Embedded Softwareentwickler (m/w/d) für industrielle Kommunikation

Website Siemens AG Österreich

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Digital Industries (DI) ist ein Innovationsführer in der Automatisierung und Digitalisierung. In enger Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden, treibt DI die digitale Transformation in der Prozess- und Fertigungsindustrie voran. Mit dem Digital-Enterprise-Portfolio bietet Siemens Unternehmen jeder Größe durchgängige Produkte, Lösungen und Services für die Integration und Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. Optimiert für die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Branchen, ermöglicht das einmalige Portfolio Kunden, ihre Produktivität und Flexibilität zu erhöhen. DI erweitert sein Portfolio fortlaufend durch Innovationen und die Integration von Zukunftstechnologien. Siemens Digital Industries hat seinen Sitz in Nürnberg und beschäftigt weltweit rund 75.000 Mitarbeiter.

Werden Sie als Embedded Softwareentwickler (m/w/d) für industrielle Kommunikation Teil eines unserer agilen Entwicklungsteams am Standort Graz und gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft bei Siemens!

Was sind meine Aufgaben?

  • Softwareentwicklung für Embedded Systeme im Industrieumfeld in C/C++ auf Real-Time Betriebssystemen (z.B. Linux)
  • Unterstützung bei der Verbesserung der Netzwerkkomponenten um diese für zukünftige Usecases im Bereich von IOT und Cloud bereitzumachen (siehe Industrie 4.0)
  • Arbeit in allen Phasen der Entwicklung wie Analyse, Spezifikation, Design, Implementierung und Test

Was bringe ich mit?

  • Abgeschlossene, höhere Ausbildung (HTL, TU/FH) mit Schwerpunkt Softwareentwicklung, Informatik, Telematik, o. Ä.
  • Facheinschlägige Berufserfahrung erforderlich
  • Gute Kenntnisse in C++ mit STL und ANSI C; Grundkenntnisse in C# sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse Linux sowie der GNU Toolchain (gcc/g++, gdb, valgrind, make, …)
  • Docker Kenntnisse (inklusive Docker Netzwerke) sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse von Server/Client TCP basierten Netzwerken und in OPC UA oder PROFINET wünschenswert
  • Englisch und Deutsch in Wort und Schrift
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz und analytisches Denken
  • Strukturiertes, methodisches und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kenntnisse von agilen Entwicklungsmethoden

Was muss ich noch wissen?

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, umfangreiche technische und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Mentoring, internationales Arbeitsumfeld, Kantine am Standort, keinen All-In Vertrag/ Überstundenpauschale.

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 42.177,–. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung.

Job ID: 237744BS

To apply for this job email your details to marie.rosenauer@siemens.com.

Bookmark the permalink.